Kategoriebild

Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Personalisiertes Lernen als Möglichkeit, die Teilnahme an und Zufriedenheit mit Weiterbildung zu steigern

Es ist schon paradox. Zwar ist den meisten Menschen klar, dass man mit Weiterbildung weiter kommt. Aber sich richtig weiterbilden will dann doch nur die Hälfte der Bevölkerung. Warum eigentlich? Und was lässt sich dagegen tun? Diesen Fragen geht der folgende Blogbeitrag nach.

Live-Online-Trainings und Webinare: Was müssen Trainer und Weiterbildungsverantwortliche tun, damit diese erfolgreich und nachhaltig sind?

Webinare, Virtual Classroom Trainings, Live-Online-Trainings – die Nachfrage nach diesen Lernformaten wird immer größer. Wir als Trainer und Trainerinnen und Weiterbildungsverantwortliche müssen daher Schritt halten, um zukünftig auch als E-Trainer/in unsere Lerninhalte erfolgreich und virtuell vermitteln zu können. Nur wie? Was im virtuellen Raum anders ist Als Trainer/in im virtuellen Raum können wir einige Kompetenzen […]

Kategoriebild

Durch praxisrelevante Inhalte und aktive Einbindung der Community zum Erfolg

Ein Fazit zum Projekt “Sprachbegleitung einfach machen” Viele erwachsene Geflüchtete sprechen kein oder nur wenig Deutsch. Dabei spielen ausreichende Deutschkenntnisse eine zentrale Rolle für die Integration in Arbeit und Gesellschaft. Die von Ehrenamtlichen bereitgestellten Angebote zur Sprachbegleitung sind in dieser Situation eine wichtige Unterstützung für die Geflüchteten.

Studienupdate III: Lernvideos und Augmented Reality prägen (demnächst) die Weiterbildung

Im Frühjahr 2017 erschienen auch zwei Weiterbildungsstudien zu den Entwicklungen beim Lernen mit digitalen Medien. Der mmb-Trendmonitor befragte 74 Expertinnen und Experten nach den Trends des digitalen Lernens in den kommenden drei Jahren. Die relevantesten Lernformen und -technologien sehen die Experten weiterhin im „Blended Learning“, daneben aber auch zunehmend in Erklärvideos, „Micro-Learning“ und „Virtual Reality“. […]

Studienupdate II: Förderung von MINT-Themen

Bereits im Februar 2017 stellte Microsoft erste Ergebnisse einer neuen Studie zu Mädchen und MINT-Fächern vor. Anlässlich des Girls Day im April 2017 wurden weitere Ergebnisse dieser umfassenden Studie vorgelegt: In zwölf europäischen Ländern wurden hier 11.500 Mädchen und junge Frauen im Alter von 11 bis 30 Jahren zu ihrem Interesse an naturwissenschaftlichen Themen und […]

Studienupdate I: Mediennutzung von Kindern im Fokus der Forschung

Die Mediennutzung von Kindern im Vorschul- und Grundschulalter scheint immer stärker in das Interesse der Forschung zu rücken. Darauf weisen drei der im ersten Halbjahr 2017 erschienenen einschlägigen Studien hin. Zwei weitere Schulstudien thematisieren die MINT-Förderung von Mädchen bzw. die Qualität der MINT-Lehrerfortbildungen in Deutschland, während im Sektor Weiterbildung Expertenbefragungen zu E-Learning-Trends stattfanden. Kinder und […]

Das gute Lernvideo oder „Was würde Captain Jack Sparrow dazu sagen“?

Lernvideos sind ein wichtiges Mittel, wenn es um digitales Lernen geht. Man könnte fast sagen: Damit hat es angefangen. Jedenfalls arbeiten viele Ansätze videobasiert und auch unsere Daten aus dem Monitor Digitale Bildung zeigen, dass Videos zum Lernen hoch im Kurs stehen. Erstaunlich eigentlich, dass sich kaum jemand mit der Frage beschäftigt, wie gute Lernvideos […]

„Wann kommt die digitale Bildungsrevolution?“

In Deutschland ist von der digitalen Bildungsrevolution noch wenig zu spüren. Dabei zeigen Beispiele aus anderen Ländern, welche Potenziale das digitale Lernen entfalten kann. Technik alleine ist dabei nicht alles. Unser Lebensalltag ist digital. Das betrifft längst nicht nur die Arbeit, sondern schon lange auch unsere Freizeit. Und natürlich machen Internet und Big Data vor […]

Digitale Kompetenz in Schulen – wie, warum und wer?

Unter dem Motto „Smart Country“ widmet sich der diesjährige Reinhard-Mohn-Preis den Chancen der Digitalisierung für Deutschland. Rund um die Preisverleihung am 29. Juni beleuchten wir einige Aspekte digitalen Denkens – kompakt, kurz und konkret. Jörg Dräger widmet sich der Frage, welche Rolle digitale Kompetenzen künftig spielen – seine Antwort gibt es hier:   Wo steht […]