Kategoriebild

Was bedeutet Digitalisierung für die Berufsausbildung? Ein Impuls für Serbien

In Serbien ist kürzlich ein Gesetz erlassen worden, mit dem Duale Berufsausbildung ermöglicht wird. Die ersten fünf Lehrberufe sind eingeführt (u. a. Elektriker, Automechaniker und Modeschneider) und es gibt bereits über 1800 Auszubildende. Dieser Meilenstein in der Entwicklung des serbischen Bildungssystems wurde in Belgrad durch eine große Berufsbildungskonferenz gewürdigt. 

Kategoriebild

Digitale Medien im Lehramtsstudium: Medienkompetenz angehender Lehrkräfte darf nicht dem Zufall überlassen werden

In der öffentlichen Debatte konzentriert sich momentan vieles auf den DigitalPakt Schule, der nach den neuesten Verhandlungen zwischen Bund und Ländern auf der Kultusministerkonferenz vergangene Woche Anfang 2019 starten soll. Durch ihn sollen Deutschlands Schulen endlich flächendeckend mit schnellem Internet ausgestattet und so die technischen Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit das digitale Klassenzimmer Realität werden kann. […]

Kategoriebild

Wie können sich junge Menschen bei der Berufswahl mit Hilfe von Apps orientieren?

Jeder junge Mensch stellt sich spätestens zum Ende der Schullaufbahn die Frage: Was möchte ich einmal werden? Welcher Beruf passt zu mir? Was kann ich gut, und was eher weniger gut? Die eigenen Talente werden vielfach von Eltern und/oder Freunden bestätigt. Schwieriger wird es jedoch herauszufinden, in welchem der vielen möglichen Berufe sich diese exzellent […]

Studium digital: Brauchen wir eine nationale Hochschulplattform für Lehre und Weiterbildung?

Immer mehr Hochschulen, insbesondere in den USA aber zunehmend auch in Europa und Asien, reagieren mit neuen Online-Angeboten auf die weltweit sehr stark wachsende Nachfrage nach akademischer Bildung. Angesichts der hohen technologischen Innovationsdynamik kommt dabei auch der berufsbegleitenden Qualifizierung und dem „Life-Long-Learning“ ein höherer Stellenwert zu. Webbasierte Bildungsangebote, Video-Vorlesungen, MOOCs, kleine mobile Lerneinheiten oder größere […]

„Digitale Ungleichheit zementiert soziale Ungleichheit“

Verena Pausder ist Gründerin und Geschäftsführerin der Fox & Sheep GmbH, die Apps für Kinder im Vorschulalter entwickelt und weltweit vertreibt. Im Dezember 2014 ist der Spielwarenhersteller HABA als Mehrheitseigner bei Fox & Sheep eingestiegen. 2016 hat Fox & Sheep zusammen mit HABA damit begonnen, Digitalwerkstätten zu eröffnen, in denen Kinder aller Altersgruppen programmieren lernen können. […]

Virtual Reality Learning – Zeit für didaktische Konzepte

Der letzte Blogbeitrag zum Thema „Virtual Reality Learning“ endete mit der These, dass nach der ersten Begeisterung für die bisher eher marketing-orientierten VR-Lernangebote eine intensivere Einbettung in didaktische Konzepte und entsprechende Standardisierungen folgen sollten. Andernfalls könnte es passieren, dass Anwender das Interesse am Virtual-Reality-Lernen schon nach einer kurzen Hype-Phase wieder verlieren.

Schule im digitalen Zeitalter: Was lernen wir aus dem Monitor Digitale Bildung?

Begriffe wie E-Lecture, Massive Open Online Course (MOOC) oder Open Educational Resources (OER) sind inzwischen zu festen Bestandteilen der Bildungsdebatte geworden. Lernen findet zunehmend virtuell statt, Learning-Apps werden immer besser und in den Schulen wird mit neuen didaktischen Ansätzen wie dem Flipped Classroom experimentiert. Doch wie gut sind die Bildungsinstitutionen in Deutschland darauf vorbereitet? Welche […]