Dr. Berit Baeßler

Berit Baeßler ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim mmb Institut Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH. Nach der Promotion in Kommunikationswissenschaft an der Universität Erfurt 2007 war sie als Projektleiterin in der Medienforschung bei forsa – Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH tätig. Seit 2017 arbeitet sie für mmb in diversen Forschungs- und Evaluationsprojekten zum Thema Digitalisierung und Lernen bzw. Lehren (z.B. „Evaluation der schulischen Medienbildung im Land Brandenburg“ für das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport; „Machbarkeitsstudie für eine (inter-)nationale Plattform für die Hochschullehre“ für das Hochschulforum Digitalisierung; „Überblicksstudie zum Thema Digitalisierung in der Lehrerbildung“ für das CHE Centrum für Hochschulentwicklung gGmbH).


Die letzten Beiträge

Neue Zielgruppen digital erschließen

Der dritte Blogbeitrag zur Strategiekonferenz am 24.09.2018 befasst sich mit dem Workshop-Thema von Dr. Hans Pongratz: „Digitalisierung als Innovationsmotor – neue Zielgruppen erschließen“. Der Geschäftsführende Vizepräsident für IT-Systeme & Dienstleistungen (CIO) der Technischen Universität München lotet in seiner Session im Slot 1 die Chancen der Digitalisierung für die Erschließung neuer Zielgruppen aus. „Mit dem Einsatz […]